Welches Hosting brauche ich für meine Webseite? – 3 Lösungen im Vergleich

Wenn Sie als Betreiber von Webseiten nach einer Hosting-Lösung suchen, die sich einfach verwalten lässt, können Sie zwischen vielfältigen Optionen wählen: angefangen bei einfachen Shared-Hosting-Produkten, über selbst administrierte virtuelle Server bis hin zu Managed Server und Business-Hosting-Lösungen. Doch wo liegen die Unterschiede? Welche Vor- und Nachteile haben die einzelnen Varianten? Und welche Hosting-Lösung ist für wen am besten geeignet?

Wir geben Ihnen Antworten auf diese Fragen und erklären, wodurch sich die drei Formen sowie selbst administriertes Hosting von Managed Servern und Business-Hosting unterscheiden.

Einfach und kostengünstig: Shared-Hosting oder auch kurz – Webhosting

Die einfachste Hosting-Variante, die sich vor allem für kleine Webseiten und Blogs eignet, ist das Shared-Hosting. Hierbei teilen Sie sich die Ressourcen wie CPU, Arbeitsspeicher und Festplattenspeicher kostengünstig mit anderen Nutzern.

Diese Hosting-Lösung ist sehr kostengünstig und besonders einfach zu bedienen. Die Hostingplattform wird komplett vom Anbieter betreut, dazu zählt in der Regel auch die regelmäßige Sicherung Ihrer Daten. Für die Verwaltung Ihrer Webseiten steht Ihnen ein bedienungsfreundliches Backend zur Verfügung, mit dem Sie alle wichtigen Einstellungen vornehmen können.

Weitere Informationen zu den Webhosting-Lösungen von DomainFactory finden Sie hier.

Sicher, stabil und mit garantierten Ressourcen – flexibles Hosting mit virtualisierten und dedizierten Servern

Für umfangreichere Websites wählen viele Agenturen und IT-Dienstleister das selbst administrierte Hosting, zum Beispiel: Virtual Private Server (VPS), Cloud-Server wie die JiffyBox von DomainFactory oder Dedicated Server. In den ersten beiden Fällen sind lediglich ein Teil der Server-Ressourcen für Sie reserviert, bei einem Dedicated Server steht Ihnen der gesamte Server zur Verfügung. Bei der JiffyBox können Sie die benötigten Serverressourcen jeweils flexibel an Ihren Bedarf anpassen.

Das selbst administrierte Hosting mit Virtual und Dedicated Servern zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  • Garantierte Ressourcen: Diese Variante stellt feste Ressourcen wie CPU, RAM und Festplattenspeicher bereit, auf die Sie jederzeit zugreifen können. Sie sind nicht – wie beim Shared-Hosting – von anderen Nutzern desselben Servers abhängig.
  • Hohe Sicherheit: Online-Shops, die für ihre Kunden sichere Zahlungsmöglichkeiten anbieten müssen und zugleich sensible Daten sammeln, benötigen eine sichere Umgebung, Mit einem selbst administrierten Hosting haben Sie dafür sehr individuelle Möglichkeiten, Sie müssen sich allerdings um die Absicherung des Servers selbst kümmern.
  • Schnelle Ladezeiten: Die garantierten Ressourcen sorgen für schnelle Ladezeiten und eine hohe Verfügbarkeit von bis zu 99,9 Prozent – selbst bei hohem Besucheraufkommen.
  • Individuelle Serverkonfiguration: Sie können den Server selbst verwalten und individuell einrichten. Grundlage ist jedoch ein ausreichendes technisches Know-how. Bedenken Sie, dass eine falsche oder ungenügende Serverkonfiguration zu Sicherheitsproblemen führen kann.
  • Geringe Kosten: Da Sie den Server für Ihre eigenen Webseiten oder für die Webseiten Ihrer Kunden selbst administrieren, ist diese Lösung im Vergleich zu einem Managed-Hosting- oder Business-Hosting- günstiger.

Für Tech-Profis und Websites mit mittlerem bis hohem Traffic

Wenn Sie über ausreichendes technisches Know-how in der Server-Administration verfügen und diese Aufgaben selbst übernehmen möchten, ist das selbst administrierte Hosting mit einem VPS, einer Jiffy Box oder einem Dedicated Server die ideale Lösung für Sie. Sie eignet sich für vor allem für Webseiten mit mittlerem bis hohem Traffic, wie bei Online-Shops oder umfangreichen Online-Portalen mit vielen Bildern, Videos oder Download-Optionen.

Server-Hosting mit Management durch den Hosting-Provider

Gemanagtes Server-Hosting umfasst im Grunde dieselben Merkmale wie das selbst administrierte Hosting auf einem Virtual Server, einer Jiffy Box Virtual oder einem Dedicated Servern. Der große Unterschied: Die Serveradministration übernimmt, wie zum Beispiel bei den Managed Server-Produkten von DomainFactory, der Hosting-Provider. Er kümmert sich um Wartung, Reparatur und Sicherung Ihrer Daten auf dem Server, während Sie sich voll und ganz auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren können.

Flexibel, sicher und umfassend verwaltet

Die Vorteile der Managed Server von DomainFactory sind zum Beispiel:

  • Stressfreie Verwaltung: Während Sie die Webseiten Ihrer Kunden aufbauen, pflegen oder erweitern, übernimmt der Hosting-Anbieter einen Großteil der Server-Administration.
  • Hohe Sicherheit: Der Hosting-Provider führt regelmäßige System- und Sicherheits-Updates des Servers durch. Sicherheits- und Performance-Probleme können so in der Regel verhindert werden. Die Hardware unterliegt strengen Prüfkriterien und durchläuft ständig Sicherheitskontrollen. Sollte es zu einem Ausfall kommen, sorgt der Provider für eine schnelle Behebung der Probleme.
  • Technischer Support: Bei Fragen oder Problemen steht Ihnen jederzeit ein Team aus Server-Profis zur Verfügung. Darüber hinaus profitieren Sie als Webhosting-Kunde von DomainFactory vom PremiumVIP-Service: Ihre Anfragen werden bevorzugt bearbeitet.
  • Individuelle Konfiguration: Sie können wichtige Einstellungen am Server selbst vornehmen, beispielsweise die Laufzeiten von Skripten festlegen, die geeignete PHP-Version auswählen, eine, IP-Whitelist erstellen oder Cronjobs einrichten.
  • Hohe Flexibilität: Beim Webhosting von DomainFactory können Sie zusätzliche Serverapplikationen installieren. Hierzu zählen unter anderem Apache, MySQL, PostgreSQL Server, JBoss und Jakarta Tomcat.
  • Kalkulierbare Kosten: Die Kosten für Webhosting liegen in der Regel etwas höher als beim selbst administrierten Hosting. Im Vergleich zum Gehalt eines internen IT-Mitarbeiters, der sich um die Serveradministration kümmert, relativiert sich das allerdings wieder. Zudem sind alle anfallenden Kosten gut kalkulierbar.

Für die stressfreie Verwaltung ressourcenintensiver Websites

Schnelle Ladezeiten und hohe Verfügbarkeiten sind insbesondere bei Online-Shops und digitalen Medienangeboten eine wesentliche Grundlage des Geschäftsmodells. Wenn Sie sich auf Ihre Kernkompetenzen in der Website-Entwicklung konzentrieren möchten und zugleich ressourcenintensive Webseiten für Ihre Kunden betreuen, ist ein Managed Server von DomainFactory die optimale Lösung für Sie.

Business-Hosting mit leistungsstarken Ressourcen

Business-Hosting von DomainFactory entspricht von der Leistung her dem der Managed-Server, es macht Ihnen aber die Einrichtung und vor allem, die Verwaltung von Webseiten noch einfacher. Business Hosting wurde speziell für ressourcenintensive Webseiten mit vielen Videos, Fotos oder Downloads und für große Online-Shops sowie für den parallele Verwaltung mehrere Webseiten entwickelt. Die Absicherung und die Verwaltung ist extrem zuverlässig und einfach. So können Sie sich auf das Wesentliche fokussieren, während die Webseiten Ihrer Kunden jederzeit sicher und mit hoher Geschwindigkeit laden.

Garantierte Ressourcen, einfache Verwaltung und hohe Flexibilität

  • Einfache Verwaltung mit cPanel: Beim Business-Hosting von DomainFactory ist das Konfigurationstool cPanel vorinstalliert, mit dem Sie alle wichtigen Aufgaben rund um die Website-Betreuung mit wenigen Klicks erledigen können. Durch die benutzerfreundliche Oberfläche und die intuitive Bedienung ist kein technisches Know-how notwendig.
  • Dedizierte Ressourcen: Ihnen stehen garantierte CPU-, RAM- und Festplattenressourcen zur Verfügung, worauf Sie jederzeit zugreifen können. So profitieren Sie von einer leistungsstarken stabilen Umgebung, auch bei Auslastungsspitzen.
  • Hosting mit stabiler Leistung: Mit dem Business-Hosting profitieren Sie auch bei hohen Anforderungen von einer schnellen Ladegeschwindigkeit sowie einer 99,9-prozentigen Verfügbarkeit.
  • Vollautomatische Domainabsicherung mit SSL: Business Hosting macht Ihnen die Einbindung eines SSL-Zertifikats so einfach, wie es nur geht: mit der Auto SSL-Funktion. Auto-SSL bedeutet, dass alle Domains, die Sie auf dem Produkt betreiben automatisch und kostenlos mit einem SSL-Zertifikat abgesichert werden. Auch die Verlängerung erfolgt vollautomatisch. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern.
  • Hohe Flexibilität: Das Konfigurationstool cPanel bietet Ihnen über 125 Web-Anwendungen, die Sie mit wenigen Klicks installieren können, darunter so beliebte Anwendungen wie: WordPress, Joomla, Drupal, TYPO3, Contao, Magento Shop, OpenCart, PrestaShop, Shopware uvm. Umfangreicher technischer Support: Um die Serveradministration kümmert sich DomainFactory und bei technischen Fragen können Sie jederzeit den Kundensupport kontaktieren.

Für Websites mit viel Traffic und hohem Ressourcenaufwand

Agenturen und IT-Dienstleister, die für ihre Kunden einen Online-Shop mit viel Traffic oder komplexe Webseiten betreuen, finden mit Business-Hosting von DomainFactory die ideale Lösung für ihre Anforderungen.

Welches Hosting brauche ich? Wie Sie die richtige Auswahl treffen

Jede Hosting-Lösung zeichnet sich durch verschiedene Eigenschaften aus. Welches Hosting am besten zu Ihnen passt, hängt von Ihren individuellen Anforderungen ab.

Erfahren Sie mehr über Business-Hosting von DomainFactory. Wenn Sie Unterstützung bei der Auswahl benötigen, hilft Ihnen unser Kundensupport gern weiter.

End of article

Wolf-Dieter

Über den Autor

Wolf-Dieter

Wolf-Dieter Fiege ist Senior Specialist für Content Marketing und SEO und verantwortlicher Redakteur des DomainFactory Blogs. Er interessiert sich leidenschaftlich für neue Themen aus der IT- Welt und engagiert sich für Open-Source-Communities. Sein Motto: Immer offen für neue Ideen.

0 Kommentare

Bitte füllen Sie das Captcha aus : *

Reload Image

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der domainfactory GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.df.eu/datenschutz