Kleines Grundstück = kleines Haus, großes Grundstück = großes Haus

Mit einem ganz besonders nettem Vergleich hat ein Kollege aus dem Kundenservice einem Interessenten am Telefon erklärt, wie Webhosting funktioniert.

Um Fragen von Kunden verständlich zu beantworten, eignen sich manchmal Beispiele und Vergleiche besonders gut.

Und so mancher Kollege wird beim Erklären schon mal richtig kreativ. Da wird oft mit Händen und Füßen gestikuliert, von eigenen Erfahrungen berichtet, und schon das ein oder andere mal hat man Dinge gehört wie „Stellen Sie sich vor, eine Kassiererin -nennen wir Sie mal CPU Kern– würde Ihren Einkauf immer nur 20 Sekunden kassieren. Wenn sie das in der Zeit nicht schafft, müssten Sie sich wieder hinten anstellen. Sie dürfen aber nur 180 Sekunden insgesamt an der Kasse stehen. Die 20 Sekunden sind die CPU-Zeit.“

Der Einfallsreichtum der Kollegen ist dabei keine Grenze gesetzt. Erst heute hat ein Kollge vom Kundenservice anhand dieses netten Vergleichs einem Interessenten am Telefon erklärt, wie das mit den Webseiten funktioniert:

Webhosting ist wie Hausbauen.

Bei domainFACTORY kann man ein Grundstück mieten. Für das Grundstück braucht man eine Adresse, sonst bekommt man nie Besuch. Die Adresse ist die Domain.

Das Haus muss man selbst bauen, es gibt aber Unternehmen, die das anbieten.

Und je größer das Grundstück, desto größer kann man das Haus bauen.

 

Domain, Webspace, Homepage

Ein toller Vergleich. 😀

End of article

DomainFactory

Über den Autor

DomainFactory

Als Qualitätsanbieter überzeugen wir mit HighEnd-Technologie und umfassenden Serviceleistungen. Mit mehr als 1,3 Millionen verwalteten Domainnamen gehören wir zu den größten Webhosting-Unternehmen im deutschsprachigen Raum.

8 Kommentare

Bitte füllen Sie das Captcha aus : *

Reload Image

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der domainfactory GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.df.eu/datenschutz


  • Sepp
    Sepp - 16. Januar 2015 um 13:52 Uhr

    Grundstück in der Provinz = MyHome Plus
    Grundstück im Speckgürtel = ManagedHosting Pro
    Grundstück in der Innenstadt = ManagedServer L
    Grundstück in der Innenstadt, 1. Lage (Maximilianstraße) = ManagedServer Pro X12

    Grüße,
    Sepp 🙂

    • Anna
      Anna - 16. Januar 2015 um 14:10 Uhr

      MyMail = Wohne postlagernd. 😉

  • Klaus
    Klaus - 16. Januar 2015 um 16:18 Uhr

    Perfekter Vergleich 🙂

  • H. U.
    H. U. - 16. Januar 2015 um 17:54 Uhr

    Meine allererste eigene Website hatte ich bei einem österreichischen Anbieter, der nannte den Webspace damals tatsächlich Grundstücke. Und die Subdomain, unter der man seine Seite hatte, hieß Straße…

  • Mario
    Mario - 16. Januar 2015 um 18:03 Uhr

    Jetzt das ganze noch mit eine händischen Zeichnung und es ist perfekt 😉 #sketchnote !

    Mal sehen, wenn ich Zeit habe, dann zeichne ich euch das und stelle es bei mir in daily Sketchnote auf der Webseite ein.

    Mario

  • Jan
    Jan - 16. Januar 2015 um 23:16 Uhr

    Erst heute hat kein Kollge vom Kundenservice anhand dieses netten Vergleichs einem Interessenten am Telefon erklärt, wie das mit den Webseiten funktioniert:

    Kein Kollege hat es dem Interessenten erklärt? Und das nennt sich Kundenservice? 😉

    • Anna
      Anna - 17. Januar 2015 um 11:32 Uhr

      Ist verbessert, danke schön! 😉

  • Rainer.D
    Rainer.D - 20. Januar 2015 um 09:41 Uhr

    Man kann auch auf kleinen Grundstücken große Häuser bauen, die Wolkenkratzer. 🙂