One.Done!® Eilservice: Ein Klick und fertig.

Ein Klick und fertig – mit diesem Motto bietet der One.Done!® Eilservice eine direkte Kontaktaufnahme zu verschiedenen Abteilungen von domainFACTORY und authentifiziert die Anfrage zugleich, da sie aus dem Kundenmenü heraus gesendet wird.

Was ist der One.Done!® Eilservice und welche Vorteile hat er?

Der One.Done!® Eilservice ist an sich nichts anderes als ein Kontaktformular im Kundenmenü. Aber genau das ist der Punkt: Da man sich einloggen muss um es zu nutzen, gilt eine Anfrage über den One.Done!® Eilservice als authentifiziert. So können wir viele Arten von Aufträgen darüber entgegennehmen, ohne dass Formulare benötigt werden.

Zudem kann über ein Auswahlmenü schnell und einfach den gewünschte Bereich für die Anfrage gewählt werden, sodass eine Kontaktaufnahme direkt mit der richtigen Abteilung möglich ist.

Die Nutzung des One.Done!® Eilservice ist selbstverständlich kostenlos.

So funktioniert der One.Done!® Eilservice

Der One.Done!® Eilservice ist im Kundenmenü unter dem Menüpunkt „Kundenservice“ zu finden.

One.Done!® Eilservice: Kontaktformular

Im ersten Schritt kann der Bereich gewählt werden, an den die Anfrage gesendet werden soll:

  • Kundenservice
    Alle Fragen zu unseren Tarifen, Kundenmenü-Einstellungen, zum eigenen Account, den Domains etc. beantwortet gerne unser Kundenservice.
  • Vertragsbearbeitung / Auftragserteilung
    Anfragen rund um den Vertrag und Bestellungen, aber auch Vertragsänderungen können an die Vertragsabteilung gesendet werden.
  • Buchhaltung
    Die Buchhaltungsabteilung steht für alle Fragen rund um das Thema Rechnungen zur Verfügung.
  • Technik
    Wenn es zu technischen Fragen z.B. zu Datenbanken oder PHP kommt, aber auch bei Erreichbarkeitsproblemen, kann die Technik kontaktiert werden.
  • Geschäftsleitung
    Auch die Geschäftsleitung kann über den One.Done!® Eilservice erreicht werden und steht für Lob, Kritik, Beschwerden, Anregungen und individuelle Betreuung zur Verfügung.

Unterhalb des Bereichs kann der Grund der Anfrage dann beim „Anliegen“ noch genauer definiert werden.

Wählt man beim Bereich oder beim Anliegen nicht das richtige, macht das gar nichts: Wir geben das Ticket dann intern zum richtigen Ansprechpartner.

Die „E-Mailadresse für die Anfrage“ ist die E-Mailadresse, auf die wir antworten.

Der Betreff kann wie bei einer normalen E-Mail ausgefüllt werden, bei „Ihre Frage“ ist Platz für den Inhalt der Anfrage. Nun besteht noch die Möglichkeit, der Anfrage einen Anhang hinzuzufügen – und das war es auch schon: Über „Support-Anfrage stellen“ können Sie das Ticket abschicken.

Bisherige Anfragen

Unter der Registerkarte „Bisherige Anfragen“ werden alle Anfragen, die bislang über den One.Done!® an uns geschickt wurden, aufgelistet. Dabei wird unter anderem auch der Status des Tickets angegeben, also ob es bereits bearbeitet wurde oder ob die Anfrage noch offen ist.

One.Done!® Eilservice: Bisherige Anfragen

Über „ansehen“ können Sie das Ticket aufrufen und ansehen. Sind noch Fragen offen, kann jederzeit über „auf diese Anfrage antworten“ erneut geantwortet werden.

One.Done!® Eilservice: Ticket

Ebenso wird das Ticket aber auch an die angegebene E-Mailadresse zugestellt. Die Korrespondenz kann also ganz normal über das E-Mailprogramm geführt werden.

Grundsätzlich empfehlen wir, für alle schriftlichen Anfragen den One.Done!® Eilservice zu verwenden. Denn das geht schnell, und das Ticket wird gleichzeitig authentifziert und kann so von unseren Mitarbeitern direkt bearbeitet werden. Wir freuen uns, wenn Sie unseren Service nutzen und stehen für Fragen natürlich immer sehr gerne zur Verfügung!

 

End of article

Anna Philipp

Über den Autor

Anna Philipp

Anna arbeitet seit 2006 bei DomainFactory. Als Social Media und Content Manager vertritt sie DF in den sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, Googleplus und natürlich im DF-Blog). In ihrer Freizeit findet man Anna - sofern sie mal nicht online ist - höchstwahrscheinlich zwischen Rührschüsseln und Schneebesen am Backofen.

2 Kommentare

Bitte füllen Sie das Captcha aus : *

Reload Image

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der domainfactory GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.df.eu/datenschutz


  • Jenni Zhang
    Jenni Zhang - 18. Mai 2020 um 12:43 Uhr

    Guten Tag,

    unsere Email Adresse ist: xy.com Seit letzten Donnerstag bekommen wir täglich über 100 Junk Emails von xxx.de
    In diesem Moment bekommen wir immer noch Junk Emails von ihnen. Könnten Sie diesen Absender total sperren? Und bitte schauen Sie mal, was für Problem gibt es bei uns.
    Danke.

    Mit freundlichen Grüßen
    Jenni Zhang