Supporter gesucht!

Tolle Kollegen, so goldige Bürohunde, viele Pflanzen, großartige Verpflegung und viele, viele nette, freundliche Kunden und Interessenten – fehlst nur noch Du!

Möchtest Du ein Teil unseres Teams werden? Während der Arbeit ab und zu die Hunde knuddeln, einen Schreibtisch im Urwald mit schönen Zimmerpflanzen haben, ab und zu was aus dem Süßigkeitenautomaten oder der Bitebox naschen? Vielleicht auch ein Müsli oder ein paar Semmeln zum Frühstück? Und vor allem: Unsere Kunden und Interessenten kennenlernen und ihnen bei Fragen und Problemen weiterhelfen?

Kurz: Willst Du einen wirklich tollen Job, der interessant ist und der Spaß macht? Hier ist er!

Stellenausschreibung Kundenservicemitarbeiter (m/w) (PDF)

Wir freuen uns über jede passende Bewerbung 🙂 !

End of article

Anna Philipp

Über den Autor

Anna Philipp

Anna arbeitet seit 2006 bei DomainFactory. Als Social Media und Content Manager vertritt sie DF in den sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, Googleplus und natürlich im DF-Blog). In ihrer Freizeit findet man Anna - sofern sie mal nicht online ist - höchstwahrscheinlich zwischen Rührschüsseln und Schneebesen am Backofen.

4 Kommentare

Bitte füllen Sie das Captcha aus : *

Reload Image

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der domainfactory GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.df.eu/datenschutz


  • Sepp
    Sepp - 10. Februar 2015 um 17:39 Uhr

    Geht es den kranken Kollegen so schlecht, dass schon ersatz gesucht werden muss ? *Wegduck* 🙂

    • Anna
      Anna - 10. Februar 2015 um 19:36 Uhr

      Haha stimmt, das könnte man jetzt fast vermuten! 😀 Aber tatsächlich sind diese Woche fast alle Kollegen wieder gesund und munter im Büro! 🙂

      • Sepp
        Sepp - 11. Februar 2015 um 10:40 Uhr

        Freut mich, dass es den Kollegen wieder besser geht und das Geschäft gut läuft, dass die Anzahl der Supporter erhöht werden kann/muss. 🙂

      • Anna
        Anna - 12. Februar 2015 um 07:35 Uhr

        Das zum einen und zum anderen brauchen wir Ersatz für einen Kollegen, der den Kundenservice verlässt. Aber nicht, weil es ihm nicht mehr gefällt, sondern weil er sich so gut weitergebildet hat, dass er nun die Abteilung wechselt! 🙂