Verzierung

Jeden Freitag gibt es bei uns süße Leckereien. Dieses Mal waren auch einige Krapfen dabei, deren ausergewöhnliche und schöne Verzierung durchaus eine Würdigung verdient. Das Auge isst eben doch mit. (Dabei wollte ich heute aussetzen, aber bei der hübschen Dekoration konnte ich dann doch nicht wiederstehen. Gemein! ;-))

Weitere Artikel zum Thema:

End of article

Sara Marburg

Über den Autor

Sara Marburg

Geschäftsführung (bis 11/13)

4 Kommentare

Bitte füllen Sie das Captcha aus : *

Reload Image

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der domainfactory GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.df.eu/datenschutz


  • Jörg
    Jörg - 8. Januar 2010 um 10:43 Uhr

    Ich bin neidisch…bei uns gibts nichts…

  • Torben
    Torben - 8. Januar 2010 um 11:58 Uhr

    Wow also erst der Nespresso Kaffee und dann die Krapfen (alias Berliner) finde ich klasse. Wie schon gesagt. Sie haben den Laden toll im Griff und ich finde es klasse mit wie viel Herzlichkeit sie dies tun. So eine Vorgesetzte kann sich nur jeder wünschen!

  • Gerald
    Gerald - 8. Januar 2010 um 14:00 Uhr

    Ihr wollt mich wohl peinigen? Es reicht schon daß ich zu der Zeit wo andere Leute zu Mittag essen selbst Essen ausliefere…und jetzt das vor dem Nachmittagsbreak….heul…ich habe noch nichts im Magen 😀

  • Tom
    Tom - 21. Januar 2010 um 12:53 Uhr

    Zwisch all den teilweise etwas „trockenen“ Themen sind die Bilder mit süßen Leckereien eine kleine Wohltat. Auch wenn sie mich gerade dazu verführt haben sündig zu werden 😉