Prozesslimit auf dedizierten Servern

Generell werden laufende Prozesse auf den Webservern nach 180 Sekunden beendet, um eine Serverüberlastung zu vermeiden. Bei ManagedServern und ResellerDedicated Servern kann dieses Limit im Kundenmenü deaktiviert werden. Die Deaktivierung ist dann notwendig, wenn Serverdienste wie ein eigener PostgreSQL-Server oder Tomcat auf dem Server laufen oder aber Prozesse mit einer längeren Laufzeit ausgeführt werden sollen.

Prozesslimit deaktivieren

Ab sofort kann zusätzlich zur Aktivierung und Deaktivierung des Prozesslimits auch angegeben werden, nach welchem Zeitraum Prozesse beendet werden sollen:

prozesslimit

Das Skriptlimit wird in Sekunden angegeben, der Wert muss mindestens 180 Sekunden betragen, maximal können 43200 Sekunden (12 Stunden) definiert werden.

Die Option ist im Kundenmenü unter „Serverkonfiguration“ zu finden.

serverkonfiguration

Vielen Dank an unsere Entwickler für dieses zusätzliche Feature! 🙂

End of article

Anna Philipp

Über den Autor

Anna Philipp

Anna arbeitet seit 2006 bei DomainFactory. Als Social Media und Content Manager vertritt sie DF in den sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, Googleplus und natürlich im DF-Blog). In ihrer Freizeit findet man Anna - sofern sie mal nicht online ist - höchstwahrscheinlich zwischen Rührschüsseln und Schneebesen am Backofen.

4 Kommentare

Bitte füllen Sie das Captcha aus : *

Reload Image

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der domainfactory GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.df.eu/datenschutz


  • Namen sind Schall und Rauch
    Namen sind Schall und Rauch - 24. Februar 2014 um 15:13 Uhr

    Sehr gut, ich habe zu Wartungszwecken das Limit immer de-aktiviert. Nun kann ich einen Wert einstellen der „ewige“ Scripte beendet aber bei der Wartung trotzdem nicht stört.

  • Michael Wegener
    Michael Wegener - 24. Februar 2014 um 18:25 Uhr

    Klasse, damit kann man den Server noch genauer an die aktuellen Bedürfnisse anpassen und hält das Überlastungsrisiko gering. Vielen Dank für diese nützliche Einstellung!

  • Reseller4711
    Reseller4711 - 24. Februar 2014 um 19:31 Uhr

    Das freut mich. Sehr nützlich. Vielen Dank df.

  • Sepp
    Sepp - 25. Februar 2014 um 08:22 Uhr

    Sehr nützlich, danke.

    Grüße
    der Sepp