Technischer Ansprechpartner

Zukünftig wird es möglich sein, bei Bestellungen bzw. über das Kundenmenü einen gesonderten technischen Ansprechpartner bei uns zu hinterlegen. Dieser Ansprechpartner wird dadurch bevollmächtigt, technische Anfrage zu erstellen und entsprechende Auskünfte zu erhalten.

Für viele Kunden ist das eine Erleichterung, da in der Praxis häufig ein technischer Dienstleister mit der Webseiten-Betreuung beauftragt ist bzw. von Anfang an den Account für den eigentlichen Kunden bestellt und verwaltet. Die direkt mögliche Hinterlegung des Technik-Kontaktes trägt der entsprechenden, im Rahmen der Qualitätssicherung (Neukundenbefragung) ermittelten Entwicklung Rechnung.

Am Empfänger von z.B. automatisierten Rundmails ändert sich durch einen hinterlegten Ansprechpartner für technische Fragen nichts; dadurch behält unser Kunde die volle Kontrolle. Natürlich kann er z.B. eine Adresse mit Multi-Forwarder anlegen und in den Stammdaten hinterlegen, die alle E-Mails ihm und seinem Administrator zustellt. Oder er hinterlegt für die Notfall-Adresse den technischen Ansprechpartner. Insgesamt gibt es jedenfalls viele Optionen und Möglichkeiten, die fast allen Bedrüfnissen und individuellen Ansprüchen genügen dürften.

Die Einführung wird kurzfristig erfolgen.

Technischen Ansprechpartner direkt hinterlegen

End of article

Sara Marburg

Über den Autor

Sara Marburg

Geschäftsführung (bis 11/13)

1 Kommentar

Bitte füllen Sie das Captcha aus : *

Reload Image

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der domainfactory GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.df.eu/datenschutz