SPF-Einträge erstellen

Alle einklappen

Um für eine Domain Ihres Accounts einen SPF-Eintrag zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Wählen Sie im Kundenmenü "Spamschutz". Dort wählen Sie bitte den Reiter "SPF" aus. Starten Sie den SPF-Assistenten über die Schaltfläche "SPF-Assistent".
  • Sie sehen dann eine Eingabemaske, über die Sie die erforderlichen Einstellungen vornehmen können:

Folgende Konfigurationsmöglichkeiten stehen über die Eingabemaske zur Verfügung:

  • E-Mail-Versand durch Skripts:
    Geben Sie hier bitte an, ob E-Mails von Ihrer Domain auch über Formmailer, Shopsoftware o.ä. Anwendungen verschickt werden. So können Sie bestimmen, ob die IP-Adresse des Webservers in den SPF-Eintrag aufgenommen werden soll.

  • SMTP-Server:
    Definieren Sie, ob Sie beim Versand von E-Mails die Mailserver von DomainFactory verwenden. Sie können hier außerdem weitere Mailserver angeben, die E-Mails für Ihre Domain versenden.

  • Vollständigkeit:
    Bei "Vollständigkeit" legen Sie fest, ob in den Einstellungen alle IP-Adressen definiert sind, die E-Mails über Ihre Domain versenden dürfen oder ob es weitere SMTP-Server gibt.

  • SPF-Eintrag:
    Hier sehen Sie den SPF-Eintrag, der aufgrund Ihrer Einstellungen erstellt wurde. Für Profis gibt es zudem die Möglichkeit, den Eintrag über die Option "Manuell editieren" selbst individuell anzupassen.
  • Klicken Sie auf "Speichern", um den SPF-Eintrag anzulegen. Haben Sie den SPF-Eintrag für die Domain (und nicht für eine Subdomain) angelegt, werden daraufhin zwei SPF-Einträge erstellt: Ein Eintrag für ihre-domain.tld und einer für *.ihre-domain.tld.
nach oben

Wenn Sie einen SPF-Eintrag für eine Subdomain erstellen möchten, legen Sie einfach einen neuen SPF-Eintrag an (siehe weiter oben auf dieser Seite). Über das Feld "Hostname" können Sie dabei festlegen, dass der Eintrag nur für die gewünschte Subdomain gültig ist.

nach oben

Wenn Sie möchten, dass für neu bestellte Domains automatisch ein SPF-Eintrag angelegt wird, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  • Gehen Sie im Kundenmenü auf den Menüpunkt "Nameserver-Einstellungen".

  • Wechseln Sie auf den Reiter "Standardeinstellungen". Sollten Sie diesen Reiter nicht sehen, wählen Sie bitte zunächst links oben im Menü "Domainauswahl aufheben".

  • Klicken Sie unter den Standard-Nameserver-Einträgen auf die Schaltfläche "Eintrag hinzufügen...".

  • Lassen Sie das Feld "Hostname" leer und wählen Sie bei "Typ" den Wert "SPF" aus dem Auswahlmenü.

  • Nun sehen Sie die Konfigurationsmöglichkeiten für den SPF-Eintrag und können die gewünschten Einstellungen vornehmen.

  • Klicken Sie abschließend auf "Speichern". Das System erstellt dann zwei SPF-Einträge: Einen Eintrag für ihre-domain.tld und einen für *.ihre-domain.tld.

Die Konfiguration ist jetzt abgeschlossen und für neu bestellte Domains werden die hinterlegten SPF-Einträge erstellt.

nach oben

Ja, das ist möglich. Unter dem folgenden Link können Sie die Funktionalität des SPF-Eintrags überprüfen: http://www.kitterman.com/spf/validate.html

nach oben

Geben sie uns Ihr Feedback

Das freut uns und wir haben Ihre positive Rückmeldung vermerkt. Wenn Sie möchten, teilen Sie uns gerne noch Details mit: Was hat Ihnen besonders gefallen? Welche Informationen waren besonders hilfreich?

Leider können wir Ihr Feedback nicht direkt beantworten, wir verwenden es jedoch, um die FAQ weiterzuentwickeln und zu verbessern. Wir freuen uns auf Ihre Antwort!

Geben sie uns Ihr Feedback

Es tut uns leid, dass Sie mit den FAQ nicht zufrieden sind. Welche Information vermissen Sie? Was können wir besser machen?

Leider können wir Ihr Feedback nicht direkt beantworten, wir verwenden es jedoch, um die FAQ weiterzuentwickeln und zu verbessern. Wir freuen uns auf Ihre Antwort!

nach oben

Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Die Seite wird geladen.