DomainFactory FAQ

DirectoryIndex

Haben Sie Fragen?

Sie kommen aus Deutschland?

Dann besuchen Sie unsere deutsche Webseite.

Um Produkte und Leistungen bestellen zu können, müssen Sie Ihre jeweilige Länderversion auswählen. Befinden Sie sich derzeit in Deutschland, wählen Sie bitte DE, in Österreich AT und außerhalb Deutschlands und Österreich INT.

Sie kommen aus Österreich?

Dann besuchen Sie unsere österreichische Webseite.

Um Produkte und Leistungen bestellen zu können, müssen Sie Ihre jeweilige Länderversion auswählen. Befinden Sie sich derzeit in Österreich, wählen Sie bitte AT, in Deutschland DE und außerhalb Deutschlands und Österreich INT.

Sie befinden sich außerhalb Deutschlands oder Österreichs?

Dann besuchen Sie unsere internationale Webseite.

Um Produkte und Leistungen bestellen zu können, müssen Sie Ihre jeweilige Länderversion auswählen. Befinden Sie sich derzeit außerhalb Deutschlands oder Österreichs, wählen Sie bitte INT, in Österreich AT und in Deutschland DE.

Der DirectoryIndex bzw. die DirectoryIndex-Direktive ist eine Konfigurationsoption des Apache-Webservers, mittels welcher der Index / die Startseite von Verzeichnissen definiert wird. Somit ist der DirectoryIndex auch dafür verantwortlich, welche Seite beim Aufruf Ihrer Domain als Startseite angezeigt wird.

Wenn Sie nicht den regulären DirectoryIndex verwenden, sondern eine eigene Direktive definieren möchten, können Sie diese über eine .htaccess-Datei festlegen. In der .htaccess-Datei erstellen Sie dann bitte folgenden Eintrag:

DirectoryIndex datei1 datei2 datei3

Beispiel:

Ziel:
Sie möchten erreichen, dass

  1. die Datei default.html als Startseite verwendet wird
  2. die Datei start.html herangezogen wird, falls default.html nicht vorhanden ist
  3. die Datei index.php verwendet wird, falls weder default.html noch start.html existieren

Lösung:
Um o.g. Ziel zu erreichen, muss einfach folgender Eintrag in der entsprechenden .htaccess-Datei erstellt werden:

DirectoryIndex default.html start.html index.php

Beachten Sie hierzu bitte folgende Punkte:

  • Der in einer .htaccess-Datei definierte DirectoryIndex ist auch für alle Unterverzeichnisse des Verzeichnisses gültig, in welchem sich die .htaccess-Datei befindet.
  • Mit Definition einer eigenen DirectoryIndex-Deriktive greift die Standardkonfiguration nicht mehr. Wenn keine der Ihrerseits definierten Dateien in dem jeweiligen Verzeichnis existieren, so wird bei Aufruf der Domain / des Verzeichnisses eine 403-Fehlermeldung angezeigt.

So lange Sie mittels einer .htaccess-Datei keine anderweitige Konfiguration vornehmen, wird die DomainFactory-Standardkonfiguration des Webservers für den DirectoryIndex herangezogen.

Der regulär für unsere Webserver festgelegte DirectoryIndex lautet wie folgt:

  1. index.html
  2. index.htm
  3. index.shtml
  4. index.php
  5. index.php3
  6. index.php4
  7. index.php5
  8. index.phtml
  9. index.pl
  10. index.cgi
  11. index.wml

Bei einem Aufruf der entsprechenden Domain bzw. des entsprechenden Verzeichnisses wird nun in der oben angegebenen Reihenfolge nach einer Startseite gesucht.

Wenn in dem Verzeichnis beispielsweise eine Datei "index.htm" und eine Datei "index.php4" liegt, so würde standardmäßig immer die Datei "index.htm" verwendet werden, da diese in der Reihenfolge gegenüber "index.php4" vorangestellt ist!

Weitergehende Informationen zum Thema "DirectoryIndex" erhalten Sie auf der Apache-Webseite:

http://httpd.apache.org/docs/2.2/mod/mod_dir.html

DFFeedbackformular positiv

DFFeedbackformular positiv

Geben sie uns Ihr Feedback

Das freut uns und wir haben Ihre positive Rückmeldung vermerkt. Wenn Sie möchten, teilen Sie uns gerne noch Details mit: Was hat Ihnen besonders gefallen? Welche Informationen waren besonders hilfreich?

DFFeedbackformular negativ

DFFeedbackformular negativ

Geben sie uns Ihr Feedback

Es tut uns leid, dass Sie mit den FAQ nicht zufrieden sind. Welche Information vermissen Sie? Was können wir besser machen?

DomainFactory Forum

Im DomainFactory Forum finden Sie viele weitere Fragen und Antworten oder stellen Sie einfach Ihre Frage. Die DomainFactory Community hilft Ihnen gerne weiter!

Forenbereiche zum Thema dieser FAQ

nach oben

Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Die Seite wird geladen.