DomainFactory FAQ

FAQDomainsExterne Domains

Externe Domains

Haben Sie Fragen?

Sie kommen aus Deutschland?

Dann besuchen Sie unsere deutsche Webseite.

Um Produkte und Leistungen bestellen zu können, müssen Sie Ihre jeweilige Länderversion auswählen. Befinden Sie sich derzeit in Deutschland, wählen Sie bitte DE, in Österreich AT und außerhalb Deutschlands und Österreich INT.

Sie kommen aus Österreich?

Dann besuchen Sie unsere österreichische Webseite.

Um Produkte und Leistungen bestellen zu können, müssen Sie Ihre jeweilige Länderversion auswählen. Befinden Sie sich derzeit in Österreich, wählen Sie bitte AT, in Deutschland DE und außerhalb Deutschlands und Österreich INT.

Sie befinden sich außerhalb Deutschlands oder Österreichs?

Dann besuchen Sie unsere internationale Webseite.

Um Produkte und Leistungen bestellen zu können, müssen Sie Ihre jeweilige Länderversion auswählen. Befinden Sie sich derzeit außerhalb Deutschlands oder Österreichs, wählen Sie bitte INT, in Österreich AT und in Deutschland DE.

Die Vielfalt bei Domainnamen ist sehr groß. Neben weit verbreiteten Endungen wie .de oder .com gibt es inzwischen unzählig viele Top-Level-Domains. Leider ist es uns nicht möglich, Ihnen alle dieser Top-Level-Domains zur Registrierung anzubieten. Es gibt jedoch die Möglichkeit, diese Domains bei uns als "externe Domains" einzubinden und über Ihren Account zu administrieren, als ob die Domains direkt über uns registriert wären.

Bitte achten Sie bei der Registrierung darauf, dass der Domainanbieter die Angabe beliebiger Nameserver unterstützen muss, um unsere Nameserver dort eintragen lassen zu können.

Voraussetzung für die Möglichkeit, Domains als externe Domains zu administrieren ist, dass Sie bereits Kunde bei DomainFactory sind und ein Paket nutzen, welches die Nutzung von externen Domains ermöglicht. Ob Ihr Webhosting-Paket die Nutzung externer Domains gestattet, entnehmen Sie bitte der Leistungsbeschreibung des Pakets.

Um Ihre Wunschdomain als externe Domain in einem Account bei DomainFactory zu nutzen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Wählen Sie im Kundenmenü den Navigationspunkt "Externe Domain freischalten", um die Domain in Ihr Kundenmenü zu integrieren.

  • Registrieren Sie die Domain dann bei einem Registrar und lassen Sie dort unsere Nameserver eintragen. Unsere Nameserver lauten "ns.namespace4you.de" und "ns2.namespace4you.de".

Bitte beachten Sie:
Nach Eintragung unserer Nameserver beim externen Registrar kann es noch bis zu 48 Stunden dauern, bis sich die Nameserver der Internet Service Provider (ISP) weltweit aktualisiert haben und Ihre Domain über unsere Server erreichbar ist.

1. Die Webseite liegt bei DomainFactory

Sie möchten Web-Inhalte, die bei DomainFactory liegen, über eine externe Domain verfügbar machen, jedoch nicht die Nameserver von DomainFactory verwenden? Dann gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

Falls Ihre Webseite unter einer Subdomain (z.B. xyz.ihre-domain.tld) verfügbar sein soll, legen Sie diese zunächst im Kundenmenü an. Ausnahme ist die Subdomain "www". Sie wird dem Webserver bei DomainFactory bereits mit Bestellung der Domain bekannt gemacht und muss nicht extra angelegt werden. "www.ihre-domain.tld" zeigt dabei auf das gleiche Verzeichnis wie "ihre-domain.tld".

  • Um eine Subdomain anzulegen, loggen Sie sich im Kundenmenü ein. Klicken Sie in der Gesamtübersicht auf den Domainnamen der externen Domain. Über den Button "Subdomain hinzufügen..." können Sie dort die gewünschte Subdomain anlegen.

  • Erstellen Sie dann bei dem Provider, über den Sie die Domain registriert haben, einen A-Record für die (Sub-)Domain. Als Ziel für den A-Record setzen Sie die IP-Adresse Ihres Webspace bei DomainFactory.

Die IP-Adresse finden Sie im Kundenmenü unter "Auftragsinformationen" im Reiter "Accountinfos" rechts neben dem Webserver-Namen (in grauer Schrift).

Bitte beachten Sie:
Wie bei der Änderung von Nameserver-Einstellungen allgemein kann es nach Erstellung des A-Records noch bis zu 48 Stunden dauern, bis sich die Nameserver der Internet Service Provider weltweit aktualisiert haben und die Änderungen wirksam wird.

2. E-Mail-Verkehr über DomainFactory

Sie möchten auch den E-Mail-Verkehr über DomainFactory nutzen? Eine Anleitung hierfür erhalten Sie weiter unten auf dieser Seite bei der Frage "Ich möchte für eine externe Domain nur den E-Mail-Verkehr über DomainFactory nutzen. Wie lauten die MX-Server für den MX-Record?".

Wenn Sie für eine externe Domain nur den E-Mail-Verkehr über DomainFactory nutzen möchten, müssen Sie den MX-Eintrag in den Nameserver-Einstellungen Ihres Domainanbieters auf unsere MX-Server setzen. Der Eintrag unterscheidet sich je nachdem, welche Spam-Prüfungen Sie wünschen:

  • mxlb.ispgateway.de
    Mit diesem MX-Server wird bei eingehenden E-Mails eine Reverse-DNS-Prüfung, die Dialin-IP-Prüfung sowie die Spamhaus-Prüfung durchgeführt. Nur E-Mails, die alle Prüfungen bestehen, werden angenommen. Ist eine Prüfung nicht erfolgreich, wird der Verbindungsaufbau des Servers nicht gestattet und mit einer entsprechenden Fehlermeldung quittiert. Die Prüfungen tragen so zum Schutz vor Spam-Mails bei.

  • mxlbpu.ispgateway.de
    Verwenden Sie diesen MX-Server, falls Sie keine Spamschutz-Prüfung wünschen.

  • mxlbrelaxed.ispgateway.de
    Wenn Sie diesen MX-Server nutzen, prüft der Mailserver auf Reverse-DNS sowie Dialin-IP. Die Prüfung der Spamhaus-Blacklist ist jedoch deaktiviert.

Dabei gilt – wie bei der Änderung von Nameserver-Einstellungen allgemein: Nach Änderung der MX-Einträge kann es noch bis zu 48 Stunden dauern, bis sich die Nameserver der Internet Service Provider weltweit aktualisiert haben und die Änderungen wirksam werden.

Bitte beachten Sie:
Damit eine externe Domain über Ihren Account bei DomainFactory administriert werden kann, müssen unsere Nameserver beim externen Provider eingetragen werden. Wenn Sie – wie in diesem Beispiel – für eine externe Domain nur unsere MX-Server beim externen Provider eintragen, können Sie die Domain nicht über Ihren Account bei uns administrieren.

Verwaltung des E-Mail-Verkehrs über DomainFactory aktivieren

Für die externe Domain muss außerdem hinterlegt sein, dass der E-Mail-Verkehr über DomainFactory erfolgt. Diese Option können Sie bei Freischaltung der externen Domain im Kundenmenü aktivieren. Sie können die Aktivierung aber auch nachträglich vornehmen:

  • Loggen Sie sich dazu ins Kundenmenü ein und klicken Sie in der "Gesamtübersicht" auf den Domainnamen der externen Domain.

  • Klicken Sie anschließend auf "E-Mail-Verkehr aktivieren".

Nach Freischaltung des E-Mail-Verkehrs wird automatisch 24 Stunden lang in regelmäßigen Abständen überprüft, ob für die Domain die Nameserver von DomainFactory oder die oben genannten MX-Server hinterlegt wurden. In der Regel werden die geänderten MX-Records innerhalb dieser Zeit wirksam. Nach erfolgreicher Überprüfung wird dann die Verwaltung des E-Mail-Verkehrs über DomainFactory für die Domain aktiviert.

  • Falls bei der Überprüfung innerhalb von 24 Stunden keine Anpassung der Nameserver-Einstellungen festgestellt werden kann, kann die Verwaltung des E-Mail-Verkehrs nach Hinterlegen des korrekten MX-Eintrags wie oben beschrieben erneut aktiviert werden.

Wenn Sie für eine externe Domain nur die Webseite über DomainFactory nutzen möchten, müssen Sie den A-Eintrag in den Nameserver-Einstellungen Ihres Domainanbieters auf die IP-Adresse Ihres Webservers bei uns setzen. Diese finden Sie im Kundenmenü unter dem Menüpunkt "Accountinformationen" im Reiter "Accountinfos".

Bitte beachten Sie: Führen Sie einen Tarifwechsel durch oder Ihr Account wird aus technischen Gründen auf einen anderen Server umgezogen, ändert sich die IP-Adresse. In diesem Fall müssten Sie den A-Eintrag also ändern.

Um eine extern eingebundene Domain zu DomainFactory umzuziehen, wenden Sie sich einfach im Kundenmenü unter "Kontakt - One.Done!" per Eilservice an die Vertragsbearbeitung.

Schicken Sie uns dabei bitte den folgenden Text und ersetzen die Platzhalter (Domainname) und (Auftragsnummer) durch den entsprechenden Domainnamen und Ihre Auftragsnummer:


 Hiermit beauftragen wir Sie, die bislang extern geführte Domain (Domainname) in unseren Account (Auftragsnummer) gem. Ihrer Preisliste, Tarifleistungsbeschreibung und AGB zu bestellen und von dem jeweiligen bisherigen Provider umzuziehen, sowie ein Update durchzuführen.

Wir erklären ausdrücklich, über den Domainnamen verfügungsberechtigt zu sein und werden dies nach Aufforderung unverzüglich durch ein geeignetes Schriftstück nachweisen.

Uns ist bekannt, dass für diese Domain, beginnend mit dem Bestellvorgang, Gebühren gem. Ihrer Preisliste anfallen und wir erkennen diese hiermit ausdrücklich an.


Bei .de-, .at- und .eu-Domains nennen Sie zusätzlich bitte auch die AuthInfo der Domain. Nachdem die Vertragsbearbeitung den Domainumzug gestartet hat, erhalten Sie eine Information per E-Mail.

DFFeedbackformular positiv

DFFeedbackformular positiv

Geben sie uns Ihr Feedback

Das freut uns und wir haben Ihre positive Rückmeldung vermerkt. Wenn Sie möchten, teilen Sie uns gerne noch Details mit: Was hat Ihnen besonders gefallen? Welche Informationen waren besonders hilfreich?

DFFeedbackformular negativ

DFFeedbackformular negativ

Geben sie uns Ihr Feedback

Es tut uns leid, dass Sie mit den FAQ nicht zufrieden sind. Welche Information vermissen Sie? Was können wir besser machen?

DomainFactory Forum

Im DomainFactory Forum finden Sie viele weitere Fragen und Antworten oder stellen Sie einfach Ihre Frage. Die DomainFactory Community hilft Ihnen gerne weiter!

Forenbereiche zum Thema dieser FAQ

nach oben

Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Die Seite wird geladen.